+++RAUMSCHIFF SURVIVE+++

Das Konzept für eine “Science-Fiction-Theater-Serie” steht.  Eine “StarTrek”- Bühnenadaption, also eine Sternenreise. Ausgangssituation für die Serie ist das Horrorszenarium, dass unser Planet kollabiert ist und somit  auf der Oberfläche der Erde kein Leben mehr für den Menschen möglich ist. Dadurch, dass die Katastrophe voraussehbar war, wurde rechtzeitig ein Raumschiff (eine Art “Arche Noah” für das Universum) gebaut, dass den Menschen zu neu besiedelbaren Planeten führen soll. Die Überlebenden sind einerseits die Crew und andererseits von einem Computer auserkorene Personen.

Das Schöne an dieser Ausgangssituation:
Im Nachhinein weiß man alles besser!

Selbstverständlich wird an Bord auch über das Desaster diskutiert. Warum musste es soweit kommen? Hätte man es verhindern können? Wenn ja, wie?

Auf all diese Fragen wird es Antworten geben.

Ohne Konflikte gibt es kein Theaterstück. Der Mensch mit seinen Eigenschaften bringt dafür das nötige Potential mit:
Liebe, Hass, Neid, Eifersucht, Gier…

Außenbordeinsätze und Außerirdischenkontakt wird es auch geben!

Die erste Episode heißt: Das Ei

Man darf gespannt sein.

Wir suchen die Zusammenarbeit mit einem Stadt-, oder Staatstheater.