stephan boden

geb.: 1967

Augenfarbe: blau

Haarfarbe: blond

Größe: 1,80 m

Sport: Tauchen, Ski, Yoga

Dialekte: Berlinern, Kölsch

Sprachen: Englisch, Französisch

Ausbildung: Studium der Theaterwissenschaft,
Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover (Diplom)

Engagement: Staatstheater Hannover , Volkstheater Rostock,
Stuekketheater Berlin, Theater Paderborn, Hamletbüro 2 e.V. Berlin

Weiterbildung: Filmschauspiel (Berlin), Puppenspiel (Lille)

Film und Fernsehen: Liebe Lügen, Tanja, Finnen finden, Soko Wismar,
Die Frau vom Checkpoint Charlie, Gewaltfrieden,
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, GG19,
Im falschen Leben, Geschichte Mitteldeutschland/ Lotte Ulbricht,
Die kleine Hexe, u.a.

2005 Gründung des mobilen Kulturbetriebes: THEATERfahrendesVOLK,

Eigene Produktionen: 169 Schritte Kulturparcours,
Theaterkrimiserie: Inspektor Marlowski ermittelt,
Pilk, Zombie, Live Hörspiele, u.a.

Autor von: Der Mäusefranz, Krimikurzgeschichten aus Jena

Preise: Kulturriese Thüringen mit Caleidospheres e.V.

Förderung: Kultusministerium Thüringen, JenaKultur

AGENTUR: ZAV Berlin

FILMOGRAPHIE


2016
“Die kleine Hexe”
Rolle: Metzgermeister Wallinger
Kinoverfilmung des Kinderbuches von Otfried Preußler
Regie: Mike Schaerer

“Tiere im Kriegsgebiet”
Rolle: Natur- und Tierfilmer “Jankel Schmidt Hammersberg”
mockumentary-kurzfilm
Regie: Stephan Boden

2015
“Geschichte Mitteldeutschlands/Lotte Ulbricht”

Rolle: Walter Ulbricht
Dokumentarfilmreihe MDR
Regie: Pepe Pippig

“Der letzte Tieflandurwald Europas”
Rolle: Natur- und Tierfilmer “Jankel Schmidt Hammersberg”
mockumentary-kurzfilm
Regie: Stephan Boden

2014
“Die HORIZONTALE”
Rolle: Natur- und Tierfilmer “Jankel Schmidt Hammersberg”
mockumentary-kurzfilm
Regie: Stephan Boden

2011
“Im falschen Leben”
Rolle: Chef
Fernseh Drama
Regie: Christiane Bathasar

2009
“Gewaltfrieden”
Rolle: Otto Landsberg
Dokumentarverfilmung der Dolchstoßlegende
Regie: Bernd Fischerauer

“Der Teufel mit den drei goldenen Haaren”
Rolle: Müller
provobis filmproduktion
Regie: Hans-Günther Bücking

2006

“Die Frau vom Checkpoint Charlie”
Rolle: finnischer Hotelportier
UFA-Fernsehzweiteiler
Regie: Miguel Alexandre

“GG19 – Geschichte eines Abends”
Rolle: Polizist Schiller
Verfilmung der Grundgesetze von movie members;
Regie: Axel Bold

2005

“Heinrich und Margarete”
Hauptrolle
eine verrückte Liebesgeschichte
Regie: Sohael Quamar

“Soko Wismar”
Rolle: Herr Fehlauer

2002

“Finnen finden”
Hauptrolle
Regie: Claudia Buthenhoff

2001

“Spätvorstellung”
Hauptrolle
Regie: Hanno Olderdissen

2000

“Erlkönig”
Rolle: Bösewicht
ein 35mm Film über Kindesmisshandlung
Regie: Andre Böhm

1999

“Liebe Lügen”
Rolle: Seemann
Spielfilm
Regie: Martin Waltz

1998

“Tanja”
Rolle: Gero Äsche
Serie aus Warnemünde

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>